GHI
Fischer&Schmandt
Licher
SWG
Voba Mittelhessen
  • Teamgeist Tradition Teutonia

Nächste Begegnung

... lade FuPa Widget ...
SC Teutonia Watzenborn-Steinberg auf FuPa

Aktuelle Bildergalerie

    Teutonia scheidet im Hessenpokal aus

    Herber Rückschlag für die ambitionierten Pohlheimer: Fußball-Regionalligist Teutonia Watzenborn-Steinberg ist am gestrigen Abend überraschend im Achtelfinale des Hessenpokals ausgeschieden. Beim Verbandsligisten SV Geinsheim kassierte der klare Favorit trotz 3:2-Führung in der Verlängerung noch zwei Gegentore und unterlag somit mit 3:4 nach 120 Minuten. Damit haben die Grün-Weißen auch die Möglichkeit, im nächsten Jahr im DFB-Pokal zu spielen, relativ leichtfertig hergeschenkt.

    weiterlesen

    +++ SCT kommt mit einem Punkt aus Pirmasens zurück +++


    Bericht von SCT TV:

    Unsere Teutonen mussten am gestrigen Mittwochabend zum Auswärtsspiel bei der FK 03 Pirmasens antreten und führten bis in die Nachspielzeit mit 0:1 durch das Tor von Denis Weinecker aus der 21. Spielminute, doch ein Eigentor unseres Kapitäns Markus Müller brachte den späten Ausgleich in der 93 min. doch der Reihe nach:

    weiterlesen

    +++ COPADO ÜBERRASCHT SAARBRÜCKEN BEIM HEIMDEBÜT +++

    Im zweiten Anlauf ist Aufsteiger SC Teutonia Watzenborn-Steinberg der erste Sieg unter der Regie des neuen Trainers Francisco Copado gelungen. Sechs Tage nach dem 0:1 bei Astoria Walldorf gewann die Mannschaft des Ex-Profis überraschend 2:1 (1:1) gegen den ehemaligen Bundesligisten 1. FC Saarbrücken . Den Gästen hätte schon ein Unentschieden gereicht, um vorerst die Tabellenführung zu übernehmen.

    weiterlesen

    0:1 Niederlage für die Teutonia aus Watzenborn-Steinberg


    RL SÜDWEST:

    +++ 0:1-Niederlage für die Teutonen und Neu-Trainer Copado +++ 

    Francisco Copado hat bei seinem Debüt als Trainer des Südwest-Regionalligisten SC Teutonia Watzenborn-Steinberg eine Niederlage hinnehmen müssen.

    Im Gastspiel beim FC Astoria Walldorf agierten die Pohlheimer über weite Strecken optisch überlegen, allerdings fehlte es trotz bester Einschussmöglichkeiten von Weinecker und Koyuncu an Durchschlagskraft. Der Kopfball von Marcel Karl (40.) bedeutete den 0:1- Endstand aus Teutonen-Sicht.

    Quelle: FuPa Mittelhessen

    weiterlesen

    • Ghi 260x206px
    • Fs 260x206px
    • Vb 260x206px
    • Swg 260x206px
    • Licher 260x206px
    • Kf 260x206px

    Kontakt

    SC Teutonia Watzenborn-Steinberg e.V.

    Postfach 1144, 35415 Pohlheim

    Sportplatz an der Neumühle,
    Giessener Straße 113, 35415 Pohlheim

    info@sc-teutonia.de